Glasarche II

Ein Jahr nachdem die Glasarche zum Lusen transportiert wurde, lag wieder ein verhülltes Kunstobjekt vor dem Frauenauer Glasmuseum, die Glasarche II. Mit der Verhüllung wollte man anknüpfen an die erste Glasarche. Sie war Zeichen der Trauer und das Entsetzen über das Sterben der Glashütten des Bayerischen Waldes.

Im Verlauf des Jahres 2009 begann die Verwandlung dieses verhüllten Objektes. In einer Aktion malten Kinder aus Frauenau bunte Szenen der Reise der Arche auf den grauen Stoff.

Im Rahmen einer feierlichen Andacht im November 2009 wurde dann die Glasarche II enthüllt. Seitdem liegt das Kunstobjekt vor dem Glasmuseum und erinnert an dieses einzigartige Begegnungsprojekt.

Die Glasarche II wurde erbaut von Ronald Fischer, in Zusammenarbeit mit Mark Angus.

Stifter der Glasarche II: Heiner und Marianne Schaefer

Weitere Sponsoren:

 
Interpane - Glass for lifeBohle